Über Mich

Hallo,

Gearde fällt mir wieder auf, dass ich meine Seite dringend aktualisieren muss. Inzwischen bin ich 21 Jahre (22) alt und immer noch reisesüchtig. Angefangen hat alles bereits sehr früh. Ich erinnere mich noch gut an eine Mittelmeerkreuzfahrt, an der ich unbedingt auf eine Inseltour auf Zypern bestanden habe oder ein vollgepacktes Ausflugsprogramm in St.Petersburg, weil ich alle angebotenen Ausflüge spannend fand. Auch in Paris war mein Zeitplan vollgepackt und trotzdem blieb Zeit für überraschende, zufällige Entdeckungen, wie den Jardin des Plantes. Hier einen Dank an meine Eltern, dass ich das immer mitgemacht habt. Mit 15 ging es dann zum ersten Mal (und alleine) auf einen Langstreckenflug über den grossen Teich und zu tollen Erfahrungen in den USA(so toll, dass ich 1 Jahr später gleich noch einmal flog). Auch hier nochmal einen Dank an meine Eltern dafür! Mit 18 ging es dann für ein typisches GAP-(half) year nach Australien(hauptsächlich Sydney), mit StopOver in Kuala Lumpur und nach Neuseeland. Zurück verschlug es mich erst einmal in die Schweiz nach Zürich, bevor ich (schlussendlich?) am Bodensee landete. Das Reisen wurde vor allem seit Australien zu einem festen Bestandteil in meinem Leben der nicht mehr wegzudenken ist. Es folgten Reisen nach Davos, Sardinien, Finnland, Bern, Basel, China, Namibia und Kirgistan, ein Ende ist bislang nicht in Sicht.

Beiträge zu meinen Reisen findet ihr u.A in einem Podcast zu meiner Kirgistan Reise bei Off the path in einem Podcast zum Thema Alleine Reisen als Frau und in einem Beitrag bei der Schwäbischen Zeitung ebenfalls zum Thema Alleine als Frau reisen.

Ausserhalb vom Reisen reite ich noch gerne bzw gehe gerne Ski fahren. Beides Hobbys, die sich sehr gut mit dem Reisen verbinden lassen. Gäbe es in Deutschland die Möglichkeit, würde das Flying Trapeze sichrlich dazu zählen, jedoch habe ich leider viel zu selten die Möglichkeit und habe bestimmt das Meiste wieder verlernt.

Der Blog ist meinem verstorbenen Lebensbegleiter, der Blaustirnamazone Rico gewidmet. Er war vermutlich der vermenschlichste Vogel, den man sich vorstellen kann und unglaublich intelligent. Er liebte das Auto fahren und wäre somit(ohne sämtliche Formalitäten) ein perfekter Reisebegleiter gewesen. Du bist unvergessen!!!

Ich bin meist eher günstig-als Flashpacker unterwegs, spare aber selten was Erlebnisse angeht, sondern eher bei Verpflegung und Unterkunft; Am liebsten spare ich jedoch während meiner Zeit zu Hause bzw erarbeite mir nebenher zusätzliches Geld für tolle neue Reisen und Erlebnisse.

Reisen 2017 waren Namibia, Kirgistan, Basel(MPS), Amsterdam und Luzern.

Geplante Reisen für 2018 sind China im März 2018(Planung abgeschlossen, Hongkong, Guilin, Yangze Kreuzfahrt und Shanghai), Anfang Mai ein Wochenende in Basel für das MPS und je nach ausstehender Lebensentscheidung tendiere zu Südostasien oder Mittelamerika im Sommer, 1-2 Städtetrips werden sicherlich auch noch hinzukommen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Über Mich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s