Zugegeben Europa ist vielfältig und besteht aus vielen Ländern. Wie ich aber gemerkt habe, wird mein Blog durch die Vielzahl an Ländern die ich bereits besucht habe ansonten unübersichtlich werden, was eine Sortierung nach Kontinenten in den meisten Fällen notwendig macht. Auch wenn die Beendigung meiner Australienziele im Vordergrund steht, sollen in den kommenden Monaten nach und nach Europabeiträge erscheinen. Angedacht sind in nächster Zeit vorallem, Lappland/Finnland, Sardinien/Italien und Bern/Schweiz.
Ein langfristiges Ziel von mir ist es alle Länder Europas bereist zu haben. (oder zumindest in ihnen gewesen zu sein) unter Anderem auch, da für europäische Länder kein langer Flug notwendig ist und ich bis ich 60 bin(ich weiss Langzeitplanung 😀 )100 Länder gesehen haben möchte. Derzeit fehlen mir noch ganze 29 Länder, aber ich freue mich unglaublich auf die Vielfalt Europas.

Das Titelbild zeigt einen Sonnenuntergang auf dem Pilatus in Luzern. Dies war für mich ein einmaliges Erlebnis und ich kann dazu nur jedem Reisenden raten. Entweder man kann Luzern inklusive Pilatus an einem Wochenende erkunden oder man unternimmt eine Reise durch die Schweiz(eine Interrailreise habe ich in jedem Fall vor).

Nicht vergessen sollte man natürlich sein Heimatland. Für ausländische Touristen wohl das Highlight einer Deutschlandreise ist das Märchenschloss Neuschwanstein in Hohenschwangau. Der Ort selbst bietet auch sonst genügend Sehenswürdigkeiten für eine schöne Wochenendreise.

Weiter im Osten habe ich es auch endlich geschafft Amsterdam zu besuchen. Die Stadt hat mich vorallem durch die wunderschönen Grachten fasziniert. Besonderes Highlight, weshalb ich auch im Mai nach Amsterdam gereist bin, war für mich der Keukenhof. Empfohlen im Lonely Planet bei 1000 Einmalige Erlebnisse, hat die Tulpenblüte meine Erwartungen absolut erfüllt.

Advertisements