Finnland

Finnland ist ein skandinavisches Land und nur ein paar Flugstunden von Deutschland entfernt. Ich war hier bzw in Helsinki einmal 2012 während einer Kreuzfahrt und 2016 zu einem Reit/Hundeschlittenabenteuer in der Mitte Finnlands in Paljakka.

Finnland in Kürze

Tourismus–verbreitet, aber auf Grund der dünnen Besiedelung, erlebt man hier wunderschöne Ruhe.

Preisniveau-wie (fast?) alle skandinavischen Länder teurer.

Visum-nicht benötigt.

Unterkunftsniveau-Unterkünfte und Hostels sind gut ausgestattet.

WLAN/Internet-Die Netzabdeckung ist eigentlich sehr gut.

Adapter-nicht notwendig.

Reisezeit-Ich selbst bin Ende März/Anfang April nach Finnland gereist. Während der Winterzeit ist es kalt, man hat aber eigentlich Schneegarantie und kann viele Winteraktivitäten unternehmen. Im Sommer kann man Bären beobachten, Wandern, Kajaak fahren, …

Postkarten-überall vorhanden

Reiseliteratur: Für meine Finnlandreise habe ich keinen Reiseführer verwendet.

IMG_2045
Natürlich gehört bei einem Winterbesuch in Finnland auch das klassische Bad im Eisloch dazu.
Advertisements